Biografie


Klaus Pinter, geb. 1940 in Schärding am Inn/Oberösterreich, war Mitbegründer der Haus-Rucker-Co. (Wien, Düsseldorf) bzw. Haus-Rucker-Inc. (NCY). Nach sieben Jahren New York und mehrjährigen Aufenthalten in Bonn und Belgrad lebt Pinter in Wien und Paris.

Seine Arbeiten sind u.a. in folgenden Sammlungen vertreten: MOMA Museum of Modern Art NYC, Centre National d'Art et de la Culture Georges Pompidou, Paris, Museum Moderner Kunst, Wien, Paris, Albertina, Wien. Teilnahme an der documenta 5, Kassel.


Haus-Rucker-Co


1967Gründung von Haus-Rucker-Co und Haus-Rucker Inc. durch Laurids Ortner, Günter Zamp Kelp und Klaus Pinter in Wien
1970Eröffnung von Studios in Düsseldorf und New York
1971Eintritt von Manfred Ortner
1972Eigenständige Studios: Haus-Rucker-Co in Düsseldorf (mit Laurids Ortner, Günter Zamp Kelp, Manfred Ortner), Haus-Rucker-lnc. in New York (mit Klaus Pinter, Caroll Michels u.a.)
1977Auflösung von Haus-Rucker-lnc. Selbständige künstlerische Tätigkeit von Klaus Pinter und Caroll Michels
1987Eröffnung eigenständiger Architekturbüros durch Laurids Ortner & Manfred Ortner, und Günter Zamp Kelp
1992Auflösung von Haus-Rucker-Co